M
 
Label:
 
Soulfood Music
 
 
Discographie:
 
Live -Doppel- CD/DVD [2004]
Ihr wolltet Spaß CD [2003]
Im Labyrinth der Sinne CD [2000]
Tanzwut CD [1999]
 
 
Website
 
 
 
 
 
 
 
 
Tanzwut / -Schattenreiter- --- [Vö: 07.04.2006]
M
Schattenreiter ist nun das vierte Studioalbum der Berliner Band Tanzwut und wieder einmal klingen sie anders, dass man bei Tanzwut immer auf etwas Neues gefasst sein muss, dürfte hinreichend bekannt sein. Und genau das macht meines Erachtens den Reiz dieser Band aus.

Schattenreiter kommt wesentlich härter und rockiger daher als ihre drei Vorgänger. Die komplette erste CD besticht durch eine Mischung aus harten Metal- und Industrialklängen. Die Dudelsäcke und die anderen mittelalterlichen Instrumente treten deutlich in den Hintergrund zurück, ohne aber ganz zu fehlen.

Besonders gelungen auf dem ersten Silberling finde ich den Titelsong Schattenreiter, sowie das Rock ´n´ Roll artige Stück „Im tiefen Gras“.

Die zweite CD beginnt mit der „Toccata“ und dem dazu gehörigen „Intro“ etwas langsamer, aber nicht weniger brachial.

Mit diesem Stück wurde wieder einmal Stück aus der deutschen Klassik „verrockt“. Nachdem zuvor immer Ludwig van Beethoven die Vorlagen gab, war es diesmal Johann Sebastian Bach, dessen „Toccata“ in D-Moll neu interpretiert wurde. Für dieses Stück ging die Band mit ihren Aufnahmegeräten extra in eine Berliner Kirche, um das ganze Volumen dieses Songs festzuhalten.

Weitere Highlights der zweiten CD sind für mich die bitterböse Nummer „Kaltes Grauen“, sowie das Schlussstück „Signum Ignitum“.

Also Bonus findet man dort noch ein 14 minütiges Video eines Moskauer Tanzwut Konzertes aus dem letzten Jahr.

Echte „Mitsinglieder“ wie Meer sind diesmal nicht zu finden und man muss sich sicherlich erst einmal an die neuen Klänge gewöhnen. Doch wer für dies offen ist, dem bietet Schattenreiter ein breites Spektrum der musikalischen Fähigkeiten der sieben Berliner, bei denen seid Herbst, der von Corvus Corax bekannte Ador, neu mit an Bord ist.

Rezi: Carsten Terres

M
Tracklist:
 
CD 1
01. Schattenreiter
02. Der Arzt
03. Im tiefen Gras
04. Endlich
05. Dein zweites Gesicht
06. Geisterstunde
07. Spieler
08. Seelenverkäufer
09. Immer noch wach (feat. Schandmaul)
 
CD 2
01. Intro
02. Toccata
03. Der Bote
04. Versuchung
05. Vulkan
06. Kaltes Grauen
07. Du sagst
08. Wieder am Riff
09. Gefangen
10. Signum Ignitum
11. CD-ROM Track (Video) Tanzwut Live in Moskau