Label:
 
Beton Kopf Media
 
 
Discographie:
 

Cannibal Anthem CD [2006]
Evoke CD [2005]
Bone Peeler 2CD [2004]
Wreath Of Barbs CD [2001]
Boesses Junges Fleisch CD [1999]
Embryodead CD [1997]
Bunkertor 7 CD [1995]
Music For A Slaughtering Tribe CD [1993]
 
 
Website
my space
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wumpscut --cannibal anthem- --- [Vö: 07.04.2006]
 

Das Beste was Euch 2006 passieren kann, wird ab Anfang April im offiziellen Handel erhältlich sein, die Rede ist von nichts geringerem als dem neuen Album von R. Ratzinger Cannibal Anthem !

Ob das Album dieser Aussage von Herr Ratzinger gerecht wird, soll hier Ansatzweise geklärt werden. Die Aufmachung des Digipack und Booklet bestechen durch die kunstvollen und ausdrucksstarken Interpretationen des JE Wagners, welche gezielt auf den Inhalt des Albums verweisen.

Gleichermaßen gezielt führt die Einladung „Herzlich Willkommen“ in die Welt der Menschenfresser. Nachdem, dass schaurigschöne Intro seine Wirkung voll entfaltet hat, erklingen mit „Wir Warten“ und „Jesus Antichristus“ zwei ganz geniale Up Tempo Songs am Anfang des Albums während „Die Liebe“ dazwischen zwar etwa ruhiger daherkommt, aber keineswegs weniger genial.

Die Hymne der Kannibalen welche, ebenso wie „Churist Churist“ auf „EVOKE“ in Kunstsprache gesungen wird, steht im Mittelpunkt der Geschichte und unterstreicht die unheimliche Thematik des Albums nachhaltig.

Die zweite wesentlich ruhigere Hälfte wird vom Instrumental „Auf der Jagd“ eingeläutet und dann von Sängerin Onca mit „Pass Auf“ fortgesetzt, an deren Gesang man sich zwar erst etwas gewöhnen muss, was aber spätestens bei „Hunger“ dem zweiten von ihr gesungenen Song geschehen sollte, wo Sie doch so schön „Hunger“ haucht.

Das Beste kommt zum Schluss „Recht vor Gnade“ rundet das insgesamt sehr gelungene Album toll ab und schließt die Geschichte. Wie immer gibt es noch eine, dieses mal auf 1515 Stück streng limitierte Version. Über den Inhalt und andere Dinge könnt ihr mehr in unserem Interview [ hier ] erfahren.

Rezi: Oliver Loscher

 
Tracklist:
01. Herzlich Willkommen 01:11
02. Wir Warten 04:21
03. Die Liebe (Album Edit) 04:55
04. Jesus Antichristus (Album Edit) 04:23
05. Cannibal Anthem 03:59
06. Auf Der Jagd 03:40
07. Pass Auf 05:11
08. Jetzt 03:20
09. Ohne Dich 04:21
10. Hunger 04:13
11. Recht Vor Gnade 06:11