Label:
 
ZTT
 
 
Discographie:
 
Frankie Say Greatest CD [2009]
Twelve Inches CD [2001]
Rage Hard CD [2001]
The Club Mixes CD [2000]
Maximum Joy CD [2000]
Reload 12 Inches[1994]
Liverpool LP [1986]
Bang! LP [1985]
Welcome to the Pleasuredome LP [1984]
 
 
Website Band
my space
 
 
Frankie Goes To Hollywood - -frankie say greatest- --- [Vö: 27.11.2009]
 

Die am 27.11.2009 veröffentlichte CD von Frankie Goes To Hollywood, „Frankie Say Greatest“ enthält wie es der Name schon verrät, die größten Hits der Band auf einem Album. Frankie Goes To Hollywood gehörte zu den Bands der achtziger Jahre, die einem auf alle Fälle noch in Erinnerung sind. Sei es durch die Überhits „Relax“ oder „Two Tribes“ die mehrere Wochen die Charts anführten oder diverse Meldungen, wie beispielsweise das Outing von Sänger Holly Johnson über seine Homosexualität.

Nach einem Streit zwischen Bassist Mark O Toole und Holly Johnson löste sich die Band 1987 auf und Johnson machte Solo weiter. Mit „Frankie Say Greatest“ sollten sich auf alle Fälle Musikfreunde befassen, die bisher noch keine CD von FGTH besitzen, denn hier bekommt man ein 17 Song starkes Album der besten Songs. Wer möchte kann sich natürlich auch für die DCD entscheiden. Diese enthält für einen unwesentlichen Mehrbetrag noch zahlreiche Remix Songs. Wobei ich die DCD als bessere Alternative für Fans der ersten Stunde sehen würde, die vielleicht schon ein paar alte Scheiben ihr eigen nennen oder gar schon die Best Of CD „Bang“ besitzen, die inhaltlich doch recht ähnlich ist, aber eben nicht jeden Mix besitzen.

Das ganze gibt es auch noch für die Freunde von Vinyl als Doppel LP und wer es ganz genau wissen will kann sich die DVD kaufen, wobei ich hier kein objektives Urteil abgeben kann, da diese nicht zur Bemusterung vorlag. Fazit: für alte Fans wenig Überraschendes, für Neulinge ein absoluter Pflichtkauf!

Rezi: Oliver Loscher

 
Tracklist:
01. Relax
02. Two Tribes
03. Welcome To The Pleasuredome (Escape Act Video Mix)
04. War
05. The Power Of Love
06. Ferry Cross The Mersey
07. Is There Anybody Out There - Movement 2
08. (Tag)
09. Born To Run
10. Rage Hard
11. Warriors Of the Wasteland
12. Watching The Wildlife
13. Happy Hi
14. The Waves
15. Relax (Chicane Radio Edit)
16. Two Tribes (Hibauska)
17. Relax (Lockout)